c) Naturfotograph Heinz Kolowska - Säugetiere
c) Naturfotograph Heinz Kolowska - Säugetiere

Fuchs, hast du wirklich die Gans gestohlen

(Alles über den Rotfuchs in Frage und Antwort

Frage

Antwort

Sei gegrüßt Meister Reineke,

 sag', hast du wirklich die Gans gestohlen?

 

 

Du sagst DIE Gans, welche Gans

meinst Du? Ich habe hier ein Stück von einer Gans,

es ist keine bestimmte. Überhaupt, was heißt hier gestohlen?


Rotfuchs, Pixabay
Rotfuchs, Pixabay

Hat dir denn die Gans gehört, von der du

 jetzt ein Stück in deinem Maul herumträgst?

 

 

Alles, was ich erjage gehört mir. Es ist

meine Beute, so wie die Jäger alle Wildtiere, die

sie töten, als ihre Beute, ihr Eigentum ansehen -

obwohl die Tiere meistens den Wäldern entnommen

werden, die nicht ihnen sondern dem Staatsvolk

gehören. Sie veräußern sogar noch die Beute,

das tue ich nicht. Ich sorge nur für mich und meine Familie.

Im Übrigen erbeute ich nur junge Gänse, Enten und Hühner,

wenn unsere jungen Nachkommen ernährt werden müssen.

Ansonsten begnüge ich mit Mäusen oder im Spätsommer

und Herbst auch mit Obst, wie Kirschen, Mirabellen, Äpfeln

und Birnen.

 

 


c) Naturfotograph Mark Kumke
c) Naturfotograph Mark Kumke

Wieviele Kinder bekommt ihr Füchse denn, dass ihr für  

soviel Nahrung erjagen und heranschleppen müsst?

Nach einer Tragzeit von 50 Tagen kann meine Partnerin

4-6 Welpen gebären, jedes mit einem Gewicht von 80 bis 100 g, zunächst

mit geschlossenen Augen in einem wolligen grau-braunen Haarkleid.

Unsere Jungen öffnen nach 12-14 Tagen die Augen, werden 4-6 Wochen

lang gesäugt und verlassen nach 4 Wochen das erste Mal den Bau,

der Fellwechsel hat zu diesem Zeitpunkt bereits stattgefunden, das Fell

der Fuchskinder hat nun zu diesem Zeitpunkt seine typische rote Farbe. Das

Muttertier, Fähe genannt, verlässt in den ersten Wochen nach der Geburt selten

den Bau, der Fuchsvater versorgt sie mit Nahrung – sie könnte allerdings die

Welpen auch alleine aufziehen. Es gibt in unseren Familien u.a. sehr komplizierte

Sozialstrukturen, oft gehören auch Einzelgänger dazu, die u.U. sich an der Aufzucht

der Jungen beteiligen.

Mit dem Durchbruch der Milchzähne verspüren die Kleinen eine große Lust auf irgend-

etwas zu kauen, sie kauen auf allem Möglichen herum, auf Stöcken u.ä. und sei es ein alter  

menschlicher Schuh.  


Schumann - Familie
Schumann - Familie

Wie alt werdet ihr Füchse eigentlich? Man sagt, dass ihr die

weit verbreiteste Wildhundart seid.

 

 

Es ist schwer zu sagen, wie alt wir wild lebenden Füchse werden.

In der Gefangenschaft spricht man von 14 Jahren – also wird ein ähnliches Alter

wie das der Haushunde erreicht. Aber in der Wildnis – oft erreichen unsere Kinder

nicht einmal die Vollendung des ersten Lebensjahres. Man sagt, dass 95 % der

wild lebenden Füchse im Durchschnitt höchstens vier Jahre alt werden. Grund

ist die intensive Bejagung, besonders im Herbst und im Winter (die allerdings verursacht, dass immer mehr Füchse geboren werden, das hat Mutter Natur so eingerichtet), Abwanderung und  

Verkehrsunfälle.   


c) animals wildlife
c) animals wildlife

Wie ist es, seid ihr als Paar monogam oder wechselt ihr die Partner?

 

 

Wo wir in Frieden leben dürfen, nur wenig Jagd auf die Unseren stattfindet,

sind wir in lebenslanger Treue verpaart, aber wenn die Mortalität zu groß ist, zu wenig

männliche Tiere in einem angestammten Gebiet leben, dann kann es auch zu polygamen Verbindungen kommen.


Wo lebst denn Du mit Deiner Familie, Gevatter Reineke?

 

 

Wir haben uns einen wunderschönen, großen Bau angelegt, da fühlen wir uns alle sehr wohl. darin


Eingang eines Fuchsbaues c) Wikipedia
Eingang eines Fuchsbaues c) Wikipedia

Darf ich noch eine persönliche Frage stellen?

 

 

Frag nur, wenn ich kann, werde ich Dir antworten.

 

 

 

Welche Größe haben erwachsene Füchse im Durchschnitt?

 

 

Um es genau zu sagen: Meine Körperlänge (ohne Schwanz) beträgt 65 cm – der

Schwanz 35 cm, die Größe eines männlichen Fuchses kann allerdings 75 cm + Schwanz

bis 45 cm betragen.

Die Dame meines Herzens hat eine Körperlänge von 62 cm, einen wunderschönen buschigen

Schweif von 30 cm. Fuchsdamen können eine Körperlänge bis 68 cm erreichen mit einer Schwanzlänge bis 42 cm. - So, damit wären deine Fragen beantwortet. Vielen Dank für das 

Interview, ich empfehle mich jetzt – die Familie wartet.  


 Ich habe zu danken, Meister Reineke, viel Glück auf den Weg, auch für die Familie.                           

Pixabay
Pixabay